Apps mit akustischer Signalverarbeitung

TinniTranquil Tinnitus-Therapie

TinniTranquil ist die Umsetzung einer neuen Therapie gegen Tinnitus. Der Patient hört regelmäßig Musik, aus der durch einen Band-Sperr-Filter die Frequenzen um seine individuelle Tinnitusfrequenz herum (plus/minus eine halbe Oktave) herausgefiltert sind. Mehrere Studien haben nachgewiesen dass dadurch die empfundene Tinnituslautstärke, die Belastung und selbst die damit zusammenhängende Aktivität im Hörzentrum des Gehirns zurückgehen.

TinniTranquil Tinnitus Therapie Musikplayer im App Store

Sleep Cycle Sonalarm Clock

Sonalarm war der erste Schlafzykluswecker im App Store, der ohne zusätzliche Hardware vom Nachttisch aus die Bewegungen des Benutzers erfassen konnte. (Die Idee bei einem Schlafzykluswecker ist, dass man frischer in den Tag geht wenn man zum richtigen Zeitpunkt geweckt wird, selbst wenn dies etwas früher ist.) Die Messung der Bewegung erfolgt über Ultraschall der vom Lautsprecher des iPhones abgesendet wird und vom Mikrofon empfangen. Eine von mir entwickelte Signalverarbeitung und -Analyse des Mikrofonsignals erkennt wenn sich in der Nähe des iPhones etwas bewegt hat.

Sonalarm Sleep Cycle Alarm Clock im App Store

Sehen Sie sich auf sonalarm.net das Erklär- und Werbevideo an!

Acoustic Ruler

Meine App Acoustic Ruler wurde bereits 2011 im App Store veröffentlicht. (“Ruler” bedeutet nicht nur “Herrscher” sondern auch “Lineal”). Mit Hilfe der Schallgeschwindigkeit kann man Entfernungen bis zu 25 Meter messen (zwischen zwei iPhones). Für kleinere Entfernungen verwendet man das Headset des iPhones und kann mit einer Auflösung von einem Millimeter messen.

Acoustic Ruler im App Store

Auf meinem englischen Blog gibt es zwei kurze Videos dazu und eine detailliertere Beschreibung.

Delayed Auditory Feedback

Es handelt sich dabei um die Implementierung einer Audio-Feedback-Methode (DAF/FAF), die vielen Stotternden ermöglicht flüssig zu sprechen. Dazu wird die Stimme des Sprechers vom Headset aufgenommen und über Echtzeitsignalverarbeitung mit einer Verzögerung (Delayed Auditory Feedback) und Veränderung in der Tonhöhe (Frequency Altered Feedback) über einen oder beide Ohrhörer wieder abgespielt.

DAF/FAF Aid im App Store

Modifying Phonation Intervals (MPI) Stottertherapie

MPI ist eine von meinem Geschäftspartner Prof. Roger Ingham von der UCSB in Kalifornien entwickelte Stottertherapie. Der Patient lernt über Biofeedback sein Sprachmuster etwas umzustellen, was bei den meisten Patienten dazu führt dass sie wieder flüssig sprechen können. Konkret misst die App die Länge der einzelnen Phonationsintervalle über ein spezielles Headset dass am Kehlkopf getragen wird. Der Patient wird trainiert die besonders kurzen Intervalle zu reduzieren.

Viele weitere Informationen finden Sie unter mpi-stuttering-treatment.com.

%d bloggers like this: